Freiwillige Feuerwehr Bühren

Vorschaubild

Ortsbrandmeister und Kameradschaftsführer Oliver Pagel

Königsiek 11
37127 Bühren

Telefon (05502 ) 2904

E-Mail E-Mail:

FF Bühren

 

 

 

 

Tätigkeiten:


Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehrwart:

Martin Hoffmann

Unterdorfstr.17
37127 Bühren

Telefon (05502 ) 999958

 

 

Fünfmaliger Samtgemeindepokalsieger (2011 bis 2015)

 Teilnehmer an den Landeswettkämpfen (2015)

Jugendfeuerwehr Förderverein Bühren e.V.

 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 


 

Aktiver Dienst

 


 

Kameradschaft

 


 

SymbolHNA 16.02.2017

 

 

SymbolPressebericht

 

 

 

 


Aktuelle Meldungen

Der Maibaum steht!

(01.05.2019)

Bei herrlichem Wetter und im Beisein vieler Besucher hat die Freiwillige Feuerwehr Bühren am gestrigen Dienstag traditionell den Maibaum aufgestellt! Bis in die frühen Morgenstunden wurde mit viel Freude und guter Laune in den Mai gefeiert. Zuvor hatte Oliver Pagel die Gäste begrüßt. Im Anschluss präsentierte der Frauenchor Bühren mit Klavierbegleitung von Chorleiter Martin Herzmann einige Lieder aus ihrem Repertoir. Der Männergesangverein MGV Germania Bühren schloss sich an und begeisterte mit traditionellem heimatlichem Liedgut. In der Zwischenzeit wurde der Maibaum aufgestellt. Und die Party begann! Vom Thekenteam im Bierwagen über die charmanten Mädels an der Kasse der Jugendfeuerwehr und die fleißigen Griller und Chefs in der Pommes-Küche - für ausreichend leibliches Wohl war wie immer bestens gesorgt! Als dann die Fahrzeughalle wieder mal zur Discohalle umfunktioniert wurde, kamen vor allem - aber nicht nur! - die jungen Gäste und Feuerwehrleute auf ihre Kosten und ließen es krachen. Ein überaus gelungenes Fest, das den Aufwand der beteiligten Feuerwehrkameradinnen und - kameraden hoffentlich gerechtfertigt hat. Wir sagen in jedem Fall: Danke für den tollen Abend und die Party!

Foto zur Meldung: Der Maibaum steht!
Foto: Der Maibaum steht!

Osterfeuer 2019

(23.04.2019)

Am Samstag, 20.04.2019 startete der Fackelzug der Kinderfeuerwehr, begleitet vom Spielmannszug Bühren zum Osterfeuer am Teichberg. Viele Einheimische und Gäste waren dabei, als das Feuer dann offiziell von den Fakeln der Kinder und Jugendlichen angezündet wurde. Obwohl das Osterfeuer aufgrund des vornächtlichen Abbrennens des bereits aufgeschichteten Baum- und Strauchschnitts etwas kleiner ausfiel, tat das der guten Stimmung keinen Abbruch. Es wurde ausgelassen gefeiert und die lauwarme Frühlingsnacht am Feuer genossen. Vielen Dank an die freiwilligen Feuerwehr und die Feuerwehrkameradschaft Bühren für die erneut professionelle Durchführung des Osterfeuers 2019!

Foto zur Meldung: Osterfeuer 2019
Foto: Osterfeuer 2019

Neues Auto für die Freiwillige Feuerwehr Bühren

(26.11.2018)

Am 23.11.2018 konnte die Freiwillige Feuerwehr Bühren nach 27 Jahren ein neues TSF in Empfang nehmen. Es wurde in einer kleinen Feierstunde durch den Samtgemeindebürgermeister Mathias Eilers übergeben.

Das alte TSF wurde nach 27 Jahren und einer Fahrleistung von ca 46000km zum Ende des Jahres 2017 durch den TÜV stillgelegt. Das neue Fahrzeug war zu diesem Zeitpunkt bereits bestellt und sollte in der 44KW 2018 geliefert werden. Es hieß also 44 Wochen kein Fahrzeug. Aber was ist eine Wehr ohne Feuerwehrauto? Die Verwaltung der Samtgemeinde machte sich daraufhin Gedanken. Es wurden Gespräche mit der Gemeinde Uslar aufgenommen, die gerade ein Fahrzeug außer Dienst stellen wollten. Auf dem kurzen Dienstweg konnten wir für diese Zeit ein LF8 der Feuerwehr Volpriehausen ausgeliehen bekommen. Dieses LF ist nun wieder "zu Hause" angekommen.

Am 12.11.18 konnte des neue Fahrzeug mit samt seiner vergrößerten Ausstattung, wie z.B. Motorsäge und Stromaggregat abgeholt werden. Die offizielle Übergabe durch die Samtgemeinde erfolgte dann am 23.11.18. Mit Musik und einer kleinen Lichtershow wurde das neue TSF den zahlreich erschienen Gästen präsentiert.

[Video der Präsentation]

Foto zur Meldung: Neues Auto für die Freiwillige Feuerwehr Bühren
Foto: Neues Auto für die Freiwillige Feuerwehr Bühren

Maibaumaufstellen 2018

(02.05.2018)

Am 30.4.18 veranstaltete die Feuerwehrkameradschaft Bühren zum dritten Mal ein Maibaumaufstellen am Feuerwehrgerätehaus. Bei trockenem aber recht windigem Wetter fanden sich einige Besucher am Feuerwehrgerätehaus ein. Unter musikalischer Unterstützung des Frauenchors Bühren und des Männergesangvereins Bühren konnten die Kameraden der Feuerwehr den Maibaum aufstellen.

Foto zur Meldung: Maibaumaufstellen 2018
Foto: Maibaum 2018

Osterfeuer 2018

(04.04.2018)

Am 01.04.2018 wurde traditionsgemäß das Bührener Osterfeuer oberhalb der Kreuzsteine angezündet. Wieder einmal hatten sich die von vielen Leuten zusammengetragenen Strauchschnitte und Baumreste zu einem imposanten Berg aufgetürmt. Um 19.00 Uhr marschierte der Fackelzug vom Feuerwehrgerätehaus aus los, natürlich angeführt von der Freiwilligen Feuerwehr Bühren als Ausrichter der Veranstaltung. Kinder- und Jugendfeuerwehrleute haben letztlich das Osterfeuer mit ihren Fackeln angezündet. Trotz matschigem Untergrund und kühlen Temperaturen, herrschte ausgelassene Stimmung in Bühren bei Groß und Klein.

 

Der Dank der Gemeinde Bühren geht an die Freiwillige Feuerwehr Bühren und alle tatkräftigen Unterstützer für die gelungene Veranstaltung und den reibungslosen, sicheren Ablauf.

Foto zur Meldung: Osterfeuer 2018
Foto: Osterfeuer 2018

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bühren

(13.01.2018)

Am 13.01.2018 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bühren statt. Zur Tagesordnung gehörte u.a. die Wahl des Ortsbrandmeisters und des stellvertretenden Ortsbrandmeisters. Oliver Pagel wurde für weitere sechs Jahre als Ortsbrandmeister wiedergewählt. Bisheriger stellvertretender Ortsbrandmeister war Heiko Dempewolf. Er trat zur Wahl nicht mehr an. Die Versammlung bedanke sich bei ihm für die Leistung der letzten Jahre. Als neuer Stellvertreter wurde Darius Bührmann gewählt.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung gab es auch einige Ehrungen und Beförderungen. Darius Bührmann wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden Dieter Kamm und Herbert Detmer geehrt. Eine ganz besondere Ehrung gab es für Albert Dempewolf. Er bekam als erster der Samtgemeinde Dransfeld eine Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft, mit der Besonderheit, dass diese speziell für verdiente Führungskräfte ist.

Samtgemeindewettbewerbe der Jugendfeuerwehren in Dransfeld

(21.05.2017)

Am Sonntag, den 21.5.17 fanden in Dransfeld die Wettbewerbe der Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Dransfeld statt. Auch die Jugendfeuerwehr Bühren nahm natürlich daran teil. Nach sechs Siegen in den vergangenen Jahren in Folge hat es dieses Mal nicht zum Sieg, aber doch zu einem sehr guten zweiten Platz gereicht!

[Ergebnisliste]

Foto zur Meldung: Samtgemeindewettbewerbe der Jugendfeuerwehren in Dransfeld
Foto: Samtgemeindewettbewerbe der Jugendfeuerwehren in Dransfeld

Samtgemeindewettbewerbe der Feuerwehren in Dransfeld

(21.05.2017)

Am Samstag den 20.5.17 fanden in Dransfeld die Wettbewerbe die aktiven Wehren der Samtgemeinde Dransfeld statt. 13 Wehren nahmen teil. Es gab einige gute Übungen mit schnellen Zeittakten zu sehen. Die Bührener Wehr konnte hier den dritten Platz belegen und einen der begehrten Pokale mit nach Hause nehmen.

[Ergebnisliste]

Foto zur Meldung: Samtgemeindewettbewerbe der Feuerwehren in Dransfeld
Foto: Samtgemeindewettbewerbe der Feuerwehren in Dransfeld

Osterfeuer 2017

(16.04.2017)

Das diesjährige Osterfeuer fand wie immer am Ostersamstag auf dem Osterfeuerplatz bei den Kreuzsteinen statt. Um 19.00 Uhr startete der Fackelumzug mit musikalischer Begleitung durch den Spielmannszug Bühren am Feuerwehrhaus, um dann gemeinsam das Osterfeuer zu entzünden. Bei doch noch überraschend gutem Wetter konnten ein paar fröhliche Stunden am Feuer verbracht werden.

[Video Osterfeuer im Zeitraffer]

Foto zur Meldung: Osterfeuer 2017
Foto: Wieder viel los beim Osterfeuer 2017 in Bühren

Kirmes 2016

(24.09.2016)

Mit der diesjährigen Kirmes die vom 16.09. bis zum 18.09.2016 stattfand verabschiedet sich die Freiwillige Feuerwehr für dieses Jahr aus dem öffentlichen Dorfleben. Im 80. Gründungsjahr und nach zahlreichen Veranstaltungen ist und bleibt die Kirmes der Höhepunkt der Vereinsveranstaltungen! Die alle drei Tage gut besuchte Kirmes hat bestimmt wieder allen sehr viel Spaß gemacht! Stimmung und gute Laune gab es jedenfalls genug! Dank an alle Helfer und Spender die zum Gelingen des Festes beigetragen haben! Wir hoffen dass wir euch alle spätestens zum Osterfeuer 2017 wiedersehen! Eure Freiwillige Feuerwehr Bühren

Jugendfeuerwehr Bühren Dritter bei den Bezirkswettkämpfen

(19.06.2016)

Die Jugendfeuerwehr Bühren ist an diesem Wochenende in Remlingen bei den Bezirkswettkämpfen angetreten. Nach zwei sehr guten Leistungen im A- und im B-Teil konnte sie mit nur 0,86 Punkten Rückstand auf den Zweiten einen hervorragenden dritten Platz belegen! Damit konnte unsere Jugendfeuerwehr am dritten Wochenende in Folge den dritten Pokal einsammeln!

[Ergebnisliste Teil 1]

[Ergebnisliste Teil 2]

[Pressebericht HNA 22.06.2016]

Foto zur Meldung: Jugendfeuerwehr Bühren Dritter bei den Bezirkswettkämpfen
Foto: Jugendfeuerwehr Bühren Dritter bei den Bezirkswettkämpfen

Bührener Jugendfeuerwehr ist Samtgemeindesieger!

(12.06.2016)

Wie schon am Tag zuvor die Aktiven, war auch die Jugendfeuerwehr Bühren bei den Samtgemeindewettbewerben nicht zu schlagen! Sowohl am A-Teil als auch im B-Teil bot die erste Gruppe der Bührener Jugendfeuerwehr die beste Leistung aller elf angetretenen Jugendfeuerwehren. Die zweite Gruppe aus Bühren erreichte einen starken vierten Platz!

 

[Ergebnisliste]

[Pressebericht]

Foto zur Meldung: Bührener Jugendfeuerwehr ist Samtgemeindesieger!
Foto: Bührener Jugendfeuerwehr ist Samtgemeindesieger!

Bühren ist Samtgemeindesieger!

(11.06.2016)

Die Freiwillige Feuerwehr Bühren hat die Samtgemeindewettbewerbe gewonnen! Mit einem Vorsprung von 12 Punkten konnte sie die Wehr aus Dankelshausen auf den zweiten Platz verdrängen. Dritter wurde die Freiwillige Feuerwehr Dransfeld vor Ellershausen. Diese vier Wehren dürfen somit im August an den Kreiswettkämpfen teilnehmen. Auf den weiteren Plätzen folgten Ossenfeld, Varlosen, Meensen, Barlissen, Löwenhagen, Imbsen, Scheden und Jühnde.

[Ergebnisliste]

[Pressebericht]

Foto zur Meldung: Bühren ist Samtgemeindesieger!
Foto: Siegerfoto

Bührens Jugendfeuerwehr ist Vizekreismeister 2016

(07.06.2016)

Mit einem hauchdünnen Rückstand von nur drei Punkten erreichte die Jugendfeuerwehr  Bühren hinter der Jugendfeuerwehr Rosdorf einen bemerkenswerten zweiten Platz bei den Kreiswettkämpfen am 5.6.2016.

Bühren sicherte sich damit wieder die Teilnahme an den Bezirkswettkämpfen.

Siehe auch Pressebericht vom 08.06.2016

Foto zur Meldung: Bührens Jugendfeuerwehr ist Vizekreismeister 2016
Foto: Bührens Jugendfeuerwehr ist Vizekreismeister 2016


Veranstaltungen

28.12.​2019
11:00 Uhr
Jahresabschluss
[mehr]
 
 

Fotoalben