Kultur im Ort

Kulturfest Bühren

 

Es stimmt: Bühren ist besonders – vor allem, wenn es um Kultur geht!


Seit nunmehr 10 Jahren richtet der Heimat- und Kulturverein Bühren alle zwei Jahre auf dem Tie ein Kulturfest aus.

 

Waren es 2013 u.a. Kaviar & Selters, das Deutsche Theater mit „Sex ohne Beach“ und The Piano Man, die das Publikum begeisterten, forderten 2015 die Comedy Company und

 

Die Feisten  sowie der Gimter Shanty-Chor „Die Tampenjungs“ zum Lachen und Mitmachen heraus. Mit auf der Liste der

Kulturschaffenden,                                                    

die schon einmal in Bühren auf demZuschauer

Kulturfest ihr Können zeigten,

sind auch das

 

Figurentheater Gingganz, Kenny L. Majiken, die stillen Hunde und Schmidt‘s Katzen, um nur einige zu nennen. Immer wieder begeistern auch regionale „Laien“ mit ihren Auftritten, so z.B. mit Hip Hop, Rope Skipping, Musik und Kabarett.

 

 

Fotos:

                     Kenny L. Majiken

 

 

 

 

 

 

Für die Veranstaltung wird eigens eine für den Tie konstruierte Bühne aufgebaut und das von allen Bührener Vereinen angeschaffte Zeltdach aufgezogen.

Der mit Sitzbänken hergerichtete Tie bietet Platz für ca. 200 Zuschauer.

 

Neben den üblichen Getränken werden von Vereinmitgliedern hausgemachte Speisen angeboten.

 

  SymbolKulturfest 2009