Radfahren

Rauf auf`s Rad, rein in die Natur!

 

 

Es gibt in der Region mehrere Fernradwege. Einer davon, der Weserradweg, führt direkt durch Hemeln hindurch. Dort kann man bei einem kühlen Bier bei Bohle unter Linden sitzend den Radfahrern zusehen.

 

Ein weiterer wäre der Werratal-Radweg.

 

Ein schöne Rundtour ist von Bühren über Varlosen, Löwenhagen, Bursfelde, Glashütte, Hemeln (dort vor dem Aufstieg unbedingt einen Zwischenstop einlegen) zurück nach Bühren.


In Hann. Münden gibt es in der Veckerhäger Strasse einen Fahrradverleih, auch für E-Bikes.

 

 

 

Spannende Kultur und vielfältige Landschaft

 

Fahrradrundtour HMÜ, Bühren, Bursfelde, HMÜ

A...  Hann. Münden Weserradweg Weserbrücke

B... Gimte Ortsmitte (Einkehrmöglichkeit)

C... Volkmarshausen Ortsausgang B3 Richtung Göttingen auf Radweg

D. ..Scheden  durch Kreisverkehr über B3

E... Dankelshausen

F.. . Bühren (Einkehrmöglichkeit)

G... Niemetal/Ellershausen

H... Niemetal/Löwenhagen (Einkehrmöglichkeit)

I..  . Bursfelde Weserradweg (Einkehrmöglichkeit)

J.. . Hemeln (Einkehrmöglichkeit)

K... Gimte Ortsmitte (Einkehrmöglichkeit)

A.. . Hann. Münden Weserbrücke

 

Die Tour kann aber auch an jedem beliebigen Ort begonnen werden.

Folgende Landkarte wird als Ergänzung zur Beschreibung der Tour empfohlen:

Wanderkarte Göttingen und Umgebung mit Naturpark Münden der LGN

 

   Tourbeschreibung

Die Tour führt über wenig befahrene Kreis– und Gemeindestraßen und ausgewiesene Radwege.

Zwischen Hann. Münden und Dankelshausen ist die Steigung sehr gering, wobei sie dann auf einer Länge von ca. 4,5 Km von 210m NN auf 325m NN hinter Bühren am Bramwald ansteigt. Hier ist der höchste Punkt der Tour mit einem herrlichen Panoramablick

 

Bitte beachten sie:

Nicht jede Einkehrmöglichkeit hat ständig geöffnet!

 

Sehenswertes unterwegs:

Gimte:

·1006 erbaute Marien-Kirche (Radwegekirche)

 

Volkmarshausen:

· Tunnelportal der „Hannoversche Südbahn“

              Liegt 200 m oberhalb vom Friedhof

 

Scheden:

· Straßendorf mit typischen Winkelhöfen

 

Dankelshausen:

· Aus Lindenholz geschnitzte Luther– Skulptur

 

Bühren:

· Fachwerkdorf mit historischem Dorfkern,

              mittelalterlichem Tie und Wehrkirche (Radwegekirche)

 

Bramwald:

· Panoramablick vom Solling über die Dransfelder Hochfläche bis zum Hohen Meißner

 

Ellershausen:

· Typisches Straßendorf am Rand des Bramwaldes

         

Löwenhagen:

· Kirchengebäude und

              „Schloß“ der Fam. v. Stockhausen

 

Niemetalstraße:

· Ortsverbindungsstraße durch das

               romantische Niemetal

 

Bursfelde:

· Klosterkirche mit Pilgerherberge

 

Weserradweg:

              Einer der meistbefahrenen Radwege

              Deutschlands

 

Glashütte:

· Idyllischer kleiner Ort im Wesertal

 

Hemeln:

· Fachwerkdorf mit historischer Seilfähre

 

Naturschutzgebiet „Ballertasche“:

· Durch Kiesabbau entstandenes Schutzgebiet

 

Zusammenstellung. Georg Hoffmann