Glasfaserausbau / Telefonanschluss

25.06.2019

Die Telekom lässt derzeit das Glasfaserkabel in Bühren verlegen. Dieses verläuft aus Varlosen/Ellershausen kommend über den Hüling, im Bürgersteig der Tiestraße entlang und dann idealerweise im existenten Leerrohr in der Tiestraße bis zum Buswartehäuschen am Tieplatz. Dort wird, wie auch im Hüling ein Multifunktionsgehäuse installiert, von wo der Datenfluss über die Telefonkupferleitungen in die Haushalte kommt, sofern ein Vertrag mit der Telekom besteht.

Vielen Haushalten wird derzeit der Vertrag mit der Telekom gekündigt, da die Anschlüsse auf die sogenannte IP-Netz Technologie umgestellt werden müssen. Was tun? Dieser Mitteilung beigefügt ist ein Erfahrungsbericht, der Anregung bieten kann, welche Lösungen am Markt existieren. Dies ist natürlich abhängig von den Bedürfnissen eines jeden und kann daher nur ein Leitfaden sein.

Wie weit die Goetel mit dem Ausbau des Glasfasernetzes in Bühren und im Projektgebiet ist, werden wir demnächst hier veröffentlichen. 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Glasfaserausbau / Telefonanschluss